Peter Schwarzenbauer,
Mitglied des Vorstands BMW AG

Pate der Inzell-Initiative


> Grußwort Dieter Reiter, 
Oberbürgermeister Landeshauptstadt München

Grußwort

München steht wie viele Großstädte weltweit vor einer entscheidenden Frage: Wie bewältigen wir die Herausforderungen der zunehmenden Urbanisierung und des damit einhergehenden wachsenden Mobilitätsbedarfs der Menschen.

Wir sind überzeugt, dass nur ein Systemwandel diese Frage beantworten kann. Die Basis dafür sind neue Mobilitätskonzepte in Verbindung mit innovativen Antriebstechnologien und smarter Verkehrssteuerung.

Dieser Wandlungsprozess lässt sich nur erfolgreich umsetzen, wenn die Akteure aus Politik, Verwaltung und Industrie im Schulterschluss an der Umsetzung arbeiten. Genau das ist der Ansatz der Inzell-Initiative.  
Sie bietet seit 1995 die Plattform, um im Dialog und durch gemeinsames Handeln Münchens Mobilitätssystem effizienter zu gestalten.

Die BMW Group leistet bereits heute einen direkten Beitrag zur Reduzierung von Emissionen – sei es durch die permanente Optimierung der konventionellen Fahrzeuge und die voranschreitende Elektrifizierung von Fahrzeugen als auch durch die Vernetzung von Verkehrsdiensten. Andererseits erweitern wir parallel unser Portfolio sukzessive um neue On-demand-Mobilitätsangebote wie DriveNow, die den Wandel hin zu einem lebenswerteren München ermöglichen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass es kein Widerspruch ist, urbane Mobilität zu verbessern und gleichzeitig Städte zu einem lebenswerteren Raum für die Menschen zu gestalten.


Peter Schwarzenbauer


> Grußwort Dieter Reiter